Jahreshauptversammlungen

Jahreshauptversammlung 2017

Am 21. März fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Chors statt. Versammlungsleiterin Silke Schledt konnte 31 Mitglieder begrüßen und stellte die Beschlussfähigkeit fest. Unterlegt mit vielen Bildern erinnerte Schledt an die Höhepunkte des vergangenen Jahres: Probewochenende und Musical-Aufführung „Mensch Jesus“, die Teilnahme am Katholikentag in Leipzig, Hochzeiten und Silberhochzeiten von Vereinsmitgliedern, Kaisersaal-Jubiläum, sowie der Weihnachtsmarkt-Auftritt waren nur einige Punkte auf der Agenda 2016. Auch im neuen Jahr gab es bereits einige Auftritte, wie beispielsweise bei der Einweihung des Konzertflügels in der Bürgerhalle, dem St. Sebastian-Gottesdienst in Eppertshausen und dem Valentins-Gottesdienst in Altheim. Besonders bedankte sich Silke Schledt bei Chorleiter Dieter Müller für sein unermüdliches Engagement. Auch im weiteren Verlauf des Jahres wird der Chor noch einige Events bestreiten. Nach dem Bericht der Rechnerin und Aussprache wurde der Vorstand entlastet und zu den Neuwahlen übergeleitet. Da sich der gesamte zu wählende Vorstand erneut zur Wahl stellte, konnten alle Vorstandsmitglieder ohne Gegenkandidaten fast einstimmig in den jeweiligen Funktionen bestätigt werden. Versammlungsleiterin Silke Schledt beendete die harmonische Versammlung bereits um 22 Uhr und dankte allen erschienen Vereinsmitglieder für ihre Beteiligung.

Jahreshauptversammlung 2015

Am 21.04.2015 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Chors St. Sebastian statt. Die amtierende Vorsitzende Marina Müller konnte 35 Stimmberechtigte begrüßen und stellte die Beschlussfähigkeit fest. Als ersten Tagesordnungspunkt präsentierte Marina Müller einen Rückblick auf das vergangene Jahr und erinnerte beispielsweise an die Aufführungen des aktuellen Musicals „Am Ende bleibt nur noch die Liebe“. Auch die Beteiligung am Katholikentag in Regensburg stellte 2014 einen Höhepunkt dar. Im Ausblick auf das Jahr 2015 wurde unter anderem auf den im Mai anstehenden Tagesausflug nach Frankfurt hingewiesen, der den Besuch eines Habakuk-Konzerts einschließt. Der anschließende Bericht der Rechnerin Hanna Herbig wurde mit Interesse aufgenommen. Derzeit hat der Chor inklusive Familienmitgliedschaften 136 Mitglieder. Auf Antrag wurden die Rechnerin und der gesamte bisherige Vorstand entlastet. An der folgenden Neu-Wahl des Vorstands nahmen alle Versammlungsteilnehmer/innen regen Anteil. Neue erste Vorsitzende ist Heike Schröder, die von Silke Schledt in der Funktion der zweiten Vorsitzenden unterstützt wird. Neue Rechnerin ist Carola Göbel-Weber. Als Schriftführerin wurde Silvia Gotthold wiedergewählt. Als Stimmführer/innen konnten Dagmar Euler, Peter Danz und erneut Christine Huther gewonnen werden. Mit den beiden Beisitzerinnen Martina Kaiser und Ilka Schledt ist der Chorvorstand zusammen mit Chorleiter Dieter Müller wieder komplett. Den scheidenden Vorstandsmitgliedern Marina Müller, Hanna Herbig, Kerstin Lenhardt, sowie Walburga und Jörg Mohr wurde für die geleistete Arbeit gedankt, ebenso wie Carola Göbel-Weber für die jahrelange vorbildliche Verwaltung des Chor-Archivs und Esther Kraus für die langjährige Leitung des Settchesballetts. Die neuen Vorstandsmitglieder freuen sich auf gute Zusammenarbeit in den nächsten 2 Jahren.

IMG_0801

Jahreshauptversammlung 2014

Am 01.04.2014 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Chors St. Sebastian statt. Die amtierende Vorsitzende Marina Müller konnte 38 Stimmberechtigte begrüßen. Sie bedankte sich bei der bisherigen 1. Vorsitzenden Ilka Weber, die aus beruflichen Gründen zurücktreten musste, für die langjährige und engagierte Arbeit im Vorstand des Vereins. Bis zur nächsten Vorstandswahl im Jahr 2015 wird der Verein von den verbliebenen geschäftsführenden Vorstandmitgliedern Marina Müller und Hanna Herbig weiterhin vertreten. Als ersten Tagesordnungspunkt präsentierte Marina Müller einen Rückblick auf das vergangene Jahr und erinnerte an die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten, die Mitwirkung beim Kinderchor-Musical, Kerb und das Probewochenende im November in Hobbach zur Vorbereitung auf das Musical „Am Ende bleibt nur noch die Liebe“. Beim anschließenden Bericht der Rechnerin Hanna Herbig konnte erfreulicherweise eine positive Bilanz vermeldet werden. Derzeit hat der Chor inklusive Familienmitgliedschaften 140 Mitglieder. Im Ausblick auf das Jahr 2014 steht nach der Aufführung des neuen Musicals, welche  Ende März stattfand, der Katholikentag in Regensburg auf dem Programm. Der Chor wird 2 Auftritte absolvieren und sich in den nächsten Wochen intensiv auf die Veranstaltung vorbereiten. Als Novum hat der Chor in diesem Jahr  außerdem 3 Silberne Hochzeiten von Mitgliedern zu vermelden. Wichtigster Tagesordnungspunkt war die von langer Hand vorbereitete Satzungsänderung, mit der der veränderten Vereinsstruktur Rechnung getragen werden sollte. Die Satzungsänderungen wurden mit großer Mehrheit und ohne Gegenstimmen angenommen. Ergänzend wurde in der Mitgliederversammlung beschlossen, dass die aktive Mitgliedschaft im Chor künftig ab dem 16. Geburtstag möglich ist. Zuletzt wurden von den anwesenden Mitgliedern Kritik, Lob und Anregungen eingesammelt, damit der Vorstand künftig eine noch effektivere Vereinsarbeit leisten kann. Die Jahreshauptversammlung endete kurz nach 22 Uhr und die Teilnehmer konnten auf einen gelungenen und harmonischen Abend zurück blicken.

Bericht zur außerordentlichen Jahreshauptversammlung April 2013

Seit Dienstag, dem 16.04.2013 verfügt der Chor St. Sebastian über einen neuen Vorstand. Im Anschluss an eine lebhafte Diskussion der anwesenden 38 Mitglieder und nach gründlicher Überlegung stellte sich Ilka Weber der Wiederwahl und wurde einstimmig erneut in das Amt der 1. Vorsitzenden gewählt. Nachdem diese Hürde überwunden war, ging die Wahl reibungslos voran. Als 2. Vorsitzende wurde Marina Müller gewählt, Rechnerin wurde Hanna Herbig. Die Schriftführerin Silvia Gotthold wurde für 2 weitere Jahre im Amt bestätigt. Als Stimmführer/innen konnten Walburga Mohr, Christine Huther und erneut Jörg Mohr gewonnen werden. Mit den beiden Beisitzerinnen Silke Schledt und Kerstin Lenhardt, ist der Chorvorstand zusammen mit Chorleiter Dieter Müller komplett und die Vorstandsmitglieder freuen sich auf gute Zusammenarbeit in den nächsten 2 Jahren.

Einladung zur außerordentlichen JHV 2013

Am Dienstag, den 16.04.2013 findet die zweite Mitgliederversammlung des Jahres 2013 statt, in der der neue Vorstand für die nächsten 2 Jahre gewählt wird. Wie gewohnt trifft ist der Treffpunkt um 20:15 Uhr im Proberaum im Haus Sebastian. Stimmberechtigt sind alle aktiven und passiven Mitglieder ab 14 Jahre. Um möglichst zahlreiches Erscheinen wird gebeten, damit Beschlussfähigkeit hergestellt werden kann. Wie wichtig es ist, dass ein neuer Vorstand gefunden wird, muss vermutlich nicht extra betont werden. Jedes Mitglied möge sich also bitte fragen, inwieweit die eigenen Fähigkeiten im Verein eingebracht werden können.

Am 12.03.2013 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Chors St. Sebastian statt. Die Vorsitzende Ilka Weber konnte insgesamt 31 Mitglieder begrüßen. Nach Rückblick auf das Jahr 2012 und einem Ausblick auf 2013/2014 erfolgte der Bericht des Rechners. Derzeit hat der Chor inklusive der Familienmitgliedschaften 134 Mitglieder, als aktive Sänger/innen sind 46 Personen registriert. Die Kassenprüfer hatten die Kasse ohne Beanstandungen geprüft und lobten die vorbildliche Kassenführung des Rechners. Nach der Entlastung des Vorstands standen Neuwahlen auf dem Programm. Da sich 5 der Mitglieder des bisherigen Vorstands aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung stellten, stieg die Spannung. Trotz harmonischer Durchführung des Wahlverfahrens durch die Versammlungsleiterin konnten keine Kandidaten gefunden werden, die sich in den Positionen des geschäftsführenden Vorstands zur Verfügung stellten. Daher musste die Wahl abgebrochen und eine neue Zusammenkunft anberaumt werden. Als Termin für die außerordentliche Mitgliederversammlung zur Neuwahl des Vereinsvorstands wurde Dienstag, der 16.04.2013 festgelegt.

 Es wird darum gebeten, sich den Termin vorzumerken, da ein zahlreiches Erscheinen von großer Bedeutung ist. Auch die passiven Mitglieder sind natürlich bei der Versammlung willkommen!

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2013

Der Vorstand möchte auf die diesjährige Jahreshauptversammlung hinweisen, die am 12. März 2013 stattfinden wird. Die schriftliche Einladung mit der Tagesordnung  wird in den nächsten Tagen an alle Mitglieder verteilt und auf der Homepage veröffentlicht. Anträge können ab sofort dem Vorstand vorgelegt werden. Die meisten der bisherigen Vorstandsmitglieder stehen für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung, sodass viele „Neu-Zugänge“ im Vorstand gebraucht werden. Darum sollten alle aktiven Mitglieder darüber nachdenken, ob und in welchem Maß er oder sie sich in die Vereinsarbeit einbringen kann und möchte.

Einladung JHV 2013

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2011

Am 15.03.2011 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Chors St. Sebastian statt. Die Vorsitzende Christine Filipp konnte insgesamt 34 erschienene Mitglieder begrüßen. Als ersten Tagesordnungspunkt präsentierte sie einen Rückblick auf das vergangene Jahr 2010 und hob als besonderes Ereignis die Aufführungen des ‚Vater Unser‘-Musicals Ende des letzten Jahres hervor. Auch an den anschließenden Sektempfang zur Feier des 30. Chor-Jubiläums wurde erinnert. Beim anschließenden Bericht des Rechners Uwe Seibel konnte erfreulicherweise ein fast ausgeglichene Jahresergebnis vermeldet werden. Derzeit hat der Chor inklusive Familienmitgliedschaften 129 Mitglieder, als aktive Sänger/innen sind 49 Personen registriert. Die Kassenprüfer hatten die Kasse ohne Beanstandungen geprüft und lobten die vorbildliche Kassenführung des Rechners. Nach der Entlastung des Vorstands standen Neuwahlen auf dem Programm. In harmonischer und gut gelaunter Abstimmung wurde der neue Vorstand wie folgt gewählt: 1. Vorsitzende wurde Ilka Weber, 2. Vorsitzende Heike Schmitt. Rechner Uwe Seibel und Schriftführerin Silvia Gotthold wurden für weitere 2 Jahre in ihrem Amt bestätigt. Als Stimmführer/in wurden wiedergewählt: Sopran Esther Kraus und Bass Jörg Mohr. Neue Stimmführerin für Alt/Tenor wurde Martina Kaiser. Beisitzer wurden erneut Matthias Weber und neu Kerstin Lenhardt. Die neue Vorsitzende Ilka Weber bedankte sich bei den beiden ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Christine Filipp und Melanie Koch für ihr großes Engagement und die geleistete Arbeit. Anschließend wurde die Versammlung kurz unterbrochen, damit die Übergabe der Spenden aus den Musical-Aufführungen erfolgen konnte, über die bereits berichtet wurde. Im Ausblick auf 2011 wurde dann auf den geplanten Aktiven-Ausflug im August hingewiesen. Anschließend informierte der Chorleiter Dieter Müller über die laufende CD-Produktion und wies auf die Dringlichkeit des regelmäßigen Singstunden-Besuchs hin. Die beiden geplanten Aufführungen des Musicals in Eppertshausen und Münster werden im November statt finden, der genaue Termin bedarf allerdings noch weiterer Abstimmung. Nach einer Ansprache von Pfarrer Röper zum Thema Gemeinde und seiner wiederholten Bitte, dass der Chor ebenfalls an der gelobten Wallfahrt im September einen Beitrag leisten möge, wurden noch weitere anstehende Termine wie die Planung und Durchführung des diesjährigen Solidaritätsessens oder das Singen im Mainzer Dom am Vorabend zum 1. Mai besprochen. Die Jahreshauptversammlung endete um 23 Uhr und die Teilnehmer konnten auf einen gelungenen Abend zurück blicken.